Liebe Kunden

zwischen dem 22.02. und 25.02.20 wird Aufgrund von Karneval kein Versand stattfinden.

Ab dem 26.02.20 läuft Alles wieder wie gewohnt!

Casa Castillo

Der 'Must-Have-Wein'

Elegant und finessenreich- Barolos von

FRATELLI REVELLO

previous arrow
next arrow
Slider

DEUTZ

Der Eigenbesitz an Weinbergen deckt 35 Prozent des Traubenbedarfs des Hauses Deutz. Der Rest wird von Winzern dazugekauft, mit denen das Unternehmen oft schon über Generationen Beziehungen unterhält. Mit seinen Weinbergen und Önologenteam überwacht Deutz jede weinbauliche Maßnahme während des Jahres. Die Partnerschaft mit den Weinbauern sichert eine gleichbleibende Qualität bei der Belieferung mit Trauben. Seit dem Jahre 1882 gehört Deutz zu den Gründungsmitgliedern des „Syndicat des Grandes Marques“. Das Champagner-Haus Deutz wurde 1838 in Ay von William Deutz und Pierre-Hubert Geldermann, beide geboren in Aachen, gegründet. 1906 übernahm die Familie Lallier die Leitung des Hauses, die auch heute noch die Geschicke von Deutz führt. Basis des großen Erfolges der Marke Deutz bildet ihr umfangreicher Weinbergsbesitz. Nach und nach kaufte das Unternehmen über Generationen Parzelle um Parzelle in de Champagne. Deutz gehört zu den wenigen Häusern mit bedeutendem eigenen Weinbergsbesitz. Dieser Schatz bietet die Voraussetzung, um Champagner auf höchstem Niveau zu erzeugen. „Eleganz, Finesse und Feinwürzigkeit“: Das sind die Begriffe, die den Stil von Champagne Deutz charakterisieren. Mittlerweile zählt das Haus Deutz zu den absoluten Top-Adressen der Champagne, das dauerhaft mit Lobeshymnen in der Fachpresse überhäuft wird.

16, rue Jeanson - BP 9 - 51160 AY