Weinhandelshaus Scholzen

Weine online kaufen - Eigenimport

Gosset: Vom ältesten Weinhaus zum Spitzenchampagner

Bereits im Jahr 1584 überschrieb Jean Gosset, Winzer und Bürgermeister der Gemeinde Ay im Nord-Osten Frankreichs, sein Weingut an Pierre Gosset. Pierre begann, Weine aus Ay auszuführen und die außergewöhnliche Qualität der weißen und roten Weine sprach sich schnell über die Landesgrenzen hinaus herum. An den königlichen Höfen von Franz I. und Heinrich IV. wurde Gosset serviert und geschätzt.
Über vier Jahrhunderte wurde das Streben nach höchster Qualität von Generation zu Generation weitergegeben: Heute macht dieser Qualitätsanspruch Gosset zum Hersteller von Spitzenchampagnern.

Griesel & Compagnie

Zeit ist ein Geschenk. Und Sekt machen ein Geduldsspiel. Zwar schubsen wir ihn in die gewünschte Richtung. Eine kleine Ewigkeit ist er aber auf sich allein gestellt. Tief im Keller darf er ruhen und reifen. Wir warten.

Schloss Gobelsburg

Seine über 1000-jährige Geschichte macht Schloss Gobelsburg zu einem der ältesten Weingütern Österreichs. Ihre Tradition des biologisch integrierten Anbaus wurde bruchlos von den heutigen Betreibern Michael Moosbrugger und Willi Bründlmayer übernommen und perfektioniert.

previous arrow
next arrow
Slider

FRANCIS FORD COPPOLA WINERY

"Story: „Im Jahr 1962 in Dublin/Irland, beim Dreh meines ersten Films traf ich Eleanor das erste Mal. Sie arbeitete in der Kunstbranche und wir wurden sehr schnell gute Freunde, da wir sehr viele Gemeinsamkeiten hatten – Wir kamen beide aus Künstlerfamilien und genossen beide gutes Essen und Wein. Unsere Freundschaft entwickelte sich zu einer Romanze und wir heirateten. Eleanor gab mir das kreativste und schönste Geschenk: Kinder. Wir zogen mit unserer Familie nach San Francisco und träumten von einem kleinen Landhaus mit ein paar Weinstöcken im Napa Valley. Entgegen unserer Erwartungen sind wir heute die Besitzer eines riesigen und schönen Weingutes. Wir leben seitdem auf diesem Grundstück und aus der Liebe zum Land und zum Weinmachen sind aus unseren Erwartungen zwei Weingüter, eins in Napa, eins in Sonoma Valley entstanden. Eleanor war für mich immer die richtige Partnerin und brachte ihre Kreativität, Ehrlichkeit und Großzügigkeit mit ein – Sie ist Ehefrau, Mutter, Künstlerin, Filmemacherin, Mitarbeiterin und Inspiration. Für all das und noch viel mehr möchte ich sie nach 50 Jahren Ehe mit „Eleanor“, ihrem eigenen Wein, ehren.“ Francis Coppola Label: Das Label ist mein Entwurf, der meine drei Leidenschaften zum Ausdruck bringen soll: Wein, Kunst und Mode.“ Eleanor Coppola 54% Syrah, 46% Cabernet Sauvignon Ein dunkelroter, üppiger und kraftvoller Syrah-Cabernet Blend mit intensiven Aromen von schwarzen Kirschen, Coca, Mokka und Vanille; am Gaumen konzentrierte Aromen von Brombeere, Boysenbeere und Cassis mit einer exotischen Note von Anise und Mineralität, die in einen langen und würzigen Abgang münden; gut strukturiert mit festen Tanninen. Der Wein lagerte 24 Monate in franz. Eichenfässern, um die optimale Einbindung der Tannine zu erzielen, 14,5% Alk. 93 Pkt. Wine Spectator 09/2012 95 Pkt. Connoisseurs’ Guide 07/2012 Editor’s Choice Wine & Vines 07/2012

300 Via Archimedes, Geyserville, CA 95441, Vereinigte Staaten