Casa Castillo

Der 'Must-Have-Wein'

Elegant und finessenreich- Barolos von

FRATELLI REVELLO

previous arrow
next arrow
Slider

Château Le Bourdieu

Erbaut wurde das Château bereits im Jahre 1830, im typischen Stile eines Anwesens des 19. Jahrhunderts. Der Wein des Châteaus genießt seit 1932 die Klassifizierung ‚Cru Bourgeois‘ und war bereits 1878 in der zweiten Ausgabe von Féret als solcher aufgeführt. Die Reben des Châteaus wachsen auf Kieselforationen, durchsetzt mit Sand und Ton, genannt ‚croupes‘. Diese Böden bieten ideale Voraussetzungen für Cabernet Sauvignon und Merlot, welche jeweils die Hälfte der 39 Hektar großen Rebfläche beanspruchen. Durch die Nähe zur Mündung der Gironde profitieren die Reben außerdem von einem optimalen Mikroklima. Die Trauben werden nach der maschinellen Lese noch einer manuellen Auslese unterzogen. Das Lesegut wird dann im Anschluss an die lange Maischegärung mindestens 12 Monate lang in Eichenfässern ausgebaut.

Château Le Bourdieu, 1 Route de Troussas, 33340 Valeyrac, Frankreich