Weinhandelshaus Scholzen

Weine online kaufen - Eigenimport

Gosset: Vom ältesten Weinhaus zum Spitzenchampagner

Bereits im Jahr 1584 überschrieb Jean Gosset, Winzer und Bürgermeister der Gemeinde Ay im Nord-Osten Frankreichs, sein Weingut an Pierre Gosset. Pierre begann, Weine aus Ay auszuführen und die außergewöhnliche Qualität der weißen und roten Weine sprach sich schnell über die Landesgrenzen hinaus herum. An den königlichen Höfen von Franz I. und Heinrich IV. wurde Gosset serviert und geschätzt.
Über vier Jahrhunderte wurde das Streben nach höchster Qualität von Generation zu Generation weitergegeben: Heute macht dieser Qualitätsanspruch Gosset zum Hersteller von Spitzenchampagnern.

Griesel & Compagnie

Zeit ist ein Geschenk. Und Sekt machen ein Geduldsspiel. Zwar schubsen wir ihn in die gewünschte Richtung. Eine kleine Ewigkeit ist er aber auf sich allein gestellt. Tief im Keller darf er ruhen und reifen. Wir warten.

Schloss Gobelsburg

Seine über 1000-jährige Geschichte macht Schloss Gobelsburg zu einem der ältesten Weingütern Österreichs. Ihre Tradition des biologisch integrierten Anbaus wurde bruchlos von den heutigen Betreibern Michael Moosbrugger und Willi Bründlmayer übernommen und perfektioniert.

previous arrow
next arrow
Slider

Château de Myrat

Die Geschichte des Châteaus reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als es sich noch im Besitz der Familie Dumirat befand, der es seinen Namen verdankt. Auch die heutigen Besitzer, die Familie Pontac, die das Anwesen 1937 kaufte, kann auf eine stolze Geschichte zurückblicken, so gründete sie unter anderem das Château Haut Brion und andere namhafte Châteaux. Auf der 22 Hektar großen Rebfläche in der Gemeinde Barsac, in der Nähe einiger der namhaftesten Weingüter der Appellation Sauternes (Climens, Doisy Daene, et cetera), werden auf den Lehm- und Kalkböden in erster Linie Semillon, aber auch kleinere Mengen Sauvignon Blanc und Muscadelle angepflanzt. Die Trauben kommen von jungen Reben, etwa 30 Jahre alt, da die Weinberge aufwendig neubepflanzt wurden. Die Weine werden je nach Jahrgang zwischen 18 und 22 Monate im Barrique ausgebaut, von denen je ein Drittel jedes Jahr erneuert wird.

Chateau de Myrat, Famille de Pontac Château de Myrat, 33720, Barsac, Frankreich

Ergebnisse 1 - 1 von 1
2015 Château de Myrat Chateau de Myrat
32,90 € 0,75l ( 43,87 €/ l )
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit (DE) ca. 2 - 4 Tage
Suckling 93,This is quite a lush and rather concentrated Sauternes packed with ripe mangoes and papaya drizzled with caramel and dusted with vanilla. The acidity keeps all this extravagance on track. ...
+
Weiterlesen...
 
Ergebnisse 1 - 1 von 1